Anmeldung zu den Auswahltests

HAM-Nat, HAM-SJT und HAM-MRT für die Studiengänge Humanmedizin (Hamburg, Magdeburg), Zahnmedizin (Hamburg) und Pharmazie (Hamburg, Greifswald).

UKE UHH Magdeburg Greifswald

 

Die Auswahltests im Überblick

 

HAM-Nat

Der HAM-Nat ist ein Multiple-Choice-Test mit Fragen zu medizinisch relevanten Aspekten der Fächer Mathematik, Physik, Chemie und Biologie sowie Fragen zum logischen Denken und dauert nicht länger als drei Stunden.
Die Naturwissenschaftsfragen überprüfen Kenntnisse und ihre Anwendung auf Schulniveau. Im Auswahlverfahren für die Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie handelt es sich beim HAM-Nat um denselben Test. Die reine Testzeit für den Naturwissenschaftstest betrug im Jahr 2020 120 Minuten. Die Aufgabenzahl und die Testzeit können jedes Jahr variieren. Bedenken Sie, dass ca. 10-15 Minuten für die Übertragung der Antworten auf das Lösungsblatt in die Testzeit einzurechnen sind.

 

HAM-SJT

SJT steht für Situational Judgement Test. Hierbei handelt es sich um einen schriftlichen Test zur Erfassung sozialer Kompetenzen. Der Test besteht aus mehrere Situationsbeschreibungen und dazu gehörigen Handlungsoptionen. Die Aufgabenstellung könnte sein, eine oder mehrere Handlungsalternativen auszuwählen, die Handlungsalternativen in eine Rangreihe zu bringen oder aber auch jede Handlungsalternative in ihrer Angemessenheit zu bewerten.

 

HAM-MRT

Der „Mentale Rotations Test“ (HAM-MRT) ist ein Multiple-Choice-Test, welcher die Fähigkeit zum mentalen Rotieren überprüft. Mentales Rotieren bedeutet, räumliche Information mental zu repräsentieren und diese durch eine Drehung zu transformieren. Die Fähigkeit wird häufig im Alltag gebraucht, beispielsweise um zielgerichtet Objekte zu ergreifen oder Gegenstände aus einer ungewöhnlichen Perspektive wahrzunehmen bzw. sich vorzustellen.
Die Testzeit des HAM-MRT beträgt nicht mehr als zwei Stunden, in der mehrere Aufgaben unter Zeitdruck bearbeitet werden.

© 2020-2021